Is Assange a Journalist?

07.04.2019 Consortium NEWS

When someone says “Assange isn’t a journalist”, they aren’t telling you what Assange is. They’re showing you who they are, says Caitlin Johnstone. Plus Ray McGovern answered the question on CNN nine years ago. By Caitlin Johnstone Caitlin Johnstone.com  As discussed Saturday, whenever Julian A

Quelle: Is Assange a Journalist?

VIPS Urge Trump to Avoid War in Venezuela

VIPS warn that Trump’s policies regarding Venezuela appear to be on a slippery slope that could take us toward war in Venezuela and military confrontation with Russia. MEMORANDUM FOR: The President FROM: Veteran Intelligence Professionals for Sanity (VIPS) SUBJECT: Avoiding War with Russia ov

Quelle: VIPS Urge Trump to Avoid War in Venezuela

VIPS Urge Trump to Avoid War in Venezuela

 

Western Wishful Thinking – ‘Excluding Everything That Makes China What It Is’

02.04.2019 Strategic Culture Alastair CROOKE

Alastair CROOKE: ‘The West’ is no longer the West. There is the belligerent ‘West’ of Trump, Pence, Bolton and Pompeo – and this is the ‘West’ that is incrementally losing traction across the Middle East, and beyond.

Quelle: Western Wishful Thinking – ‘Excluding Everything That Makes China What It Is’

Die Wahl der Oligarchen – German Foreign Policy

02.04.2019

(Eigener Bericht) – Signifikante Unregelmäßigkeiten haben am Sonntag die Präsidentenwahl in der von Berlin protegierten Ukraine begleitet. Wie berichtet wird, sind nicht nur die Namen hunderttausender toter Ukrainer nicht von der Wählerliste entfernt worden, während hunderttausende, möglicherweise Millionen in Russland lebende Ukrainer faktisch von der Wahl ausgeschlossen wurden. Laut Aussage des Innenministers in Kiew haben Wahlkämpfer von Präsident Petro Poroschenko in zahlreichen Fällen versucht, Wähler per Bestechung zu gewinnen. Die Nationale Miliz, eine faschistische Kampfgruppe, hat nicht nur gewalttätig Wahlkampfveranstaltungen gestört, sondern ist mit einigen hundert Mitgliedern auch als Wahlbeobachter aufgetreten. Vorab hatte einer ihrer Anführer erklärt, sollte seine Vereinigung es dabei im Sinne angeblicher „Gerechtigkeit“ für notwendig halten, „jemanden ins Gesicht zu treten, dann werden wir das ohne Zögern tun“. Die bevorstehende Stichwahl ist laut Beobachtern, weil Poroschenkos Rivale Wolodimir Selenskij von einem Milliardär gefördert wird, faktisch ein Machtkampf zwischen zwei Oligarchen.

Quelle: Detail https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/7902/

M.K. BHADRAKUMAR  Russia throws down the gauntlet to US on Venezuela – Indian Punchline

By M.K. Bhadrakumar 27.03.2019

(An airplane with the Russian flag was seen at Simon Bolivar International Airport in Caracas, Venezuela, March 24, 2019.) The Foreign Ministry spokesperson Maria Zakharova acknowledged in Moscow on Tuesday that Russian “specialists” are indeed in Venezuela within the ambit of a 2001 military-technical cooperation agreement with Caracas. Zakharova underscored that Russia’s bilateral military cooperation … Continue reading „Russia throws down the gauntlet to US on Venezuela“

Quelle: Russia throws down the gauntlet to US on Venezuela – Indian Punchline

Nach dem Sieg über den IS – wie weiter in Syrien? Karin LEUKEFELD

26.03.2019

In dem Gespräch zwischen der Nahost-Korrespondentin Karin Leukefeld und Sabine Kebir geht es zunächst um die Hintergründe der Eroberung der letzten Bastion des IS durch die – vorwiegend aus Kurden bestehende – Syrisch-Demokratische Armee und die Ankündigung des Rückzugs US-amerikanischer Militärs aus Syrien. Letzterer wird u.a. durch die Erklärung Trumps relativiert, die Annexion der Golanhöhen durch Israel anzuerkennen, was von zahlreichen Staaten der Region – einschließlich der Türkei – aber auch durch die EU stark kritisiert wurde. Weiterhin geht es um das Problem, was mit tausenden von Gefangenen des IS sowie mit den Kämpfern, die sich in der Provinz Idlib aufhalten, geschieht und geschehen soll. Karin Leukefeld erläutert ausführlich, wofür die Milliardensummen, die auf der kürzlich stattgefundenen internationalen Geberkonferenz für Syrien zusammenkamen, verwendet werden. Erstmals wurde dort auch die Frage diskutiert, ob nicht auch Hilfsgelder als Aufbauhilfe in die Gebiete fließen sollen, die von der syrischen Regierung kontrolliert werden. Schließlich geht es um die Frage, auf welchem Wege geflohene Syrer erfahren können, ob sie zurückkehren können, ohne Gefahr zu laufen, verhaftet zu werden.

 

Trotz anfänglich mangelhafter Bildqualität der Skype-Verbindung möchte weltnetz.tv das am 26. März 2019 aufgenommene Gespräch Sabine Kebirs mit Karin Leukefeld dem Publikum nicht vorenthalten und wir bitten, die mangelnde Qualität zu entschuldigen.

Quelle: Nach dem Sieg über den IS – wie weiter in Syrien?

It Started in Daraa on March 17, 2011: The US-NATO-Israel Sponsored Al Qaeda Insurgency in Syria. Who Was Behind the 2011 „Protest Movement“? – Global Research

It was not a protest movement, it was an armed insurgency integrated by US-Israeli & allied supported “jihadist” death squads. From Day One, the Islamist “freedom fighters” were supported, trained & equipped by NATO & Turkey’s High Command.

Quelle: It Started in Daraa on March 17, 2011: The US-NATO-Israel Sponsored Al Qaeda Insurgency in Syria. Who Was Behind the 2011 „Protest Movement“? – Global Research

News I find relevant