ALTVATER et al: Aufruf Griechenland-Referendum – Demokratie statt Erpressung

Wichtiger Aufruf (siehe Anhang) zum bevorstehenden Referendum in Griechenland von Elmar Altvater et al. :

Gesendet: Sonntag, 28. Juni 2015 um 12:04 Uhr
Von: „Thomas Sablowski“ <sablowski@soz.uni-frankfurt.de>
An: „‚Attac Mailingliste zur Eurokrise'“ <eurokrise@listen.attac.de>, ‚Eurokrise-koord‘ <Eurokrise-koord@listen.attac.de>, ‚Attac-de-info-Liste‘ <gruppen@listen.attac.de>
Betreff: [Eurokrise] Aufruf in Sachen Griechenland-Referendum
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
anbei sende ich Euch einen Aufruf, der die jüngste Entwicklung in Sachen Griechenland – die offene Erpressung des Landes durch Troika bzw. Eurogroup und die Entscheidung der Regierung in Athen, ein Referendum anzustreben – zum Ausgangspunkt hat.
Der Text wurde von Elmar Altvater verfasst und in kleiner Runde um das Team von FaktenCheck:HELLAS plus ein paar andere diskutiert und entwickelt.
Der Text wird gerade in andere Sprachen, so ins Griechische, übertragen.
Er soll bereits morgen in der Tageszeitung EFSYN – Zeitung der Redakteure – in Athen gedruckt und dann in der Montagsausgabe dieser wichtigen linken Tageszeitung erscheinen.
Für diesen Zweck können nur Unterzeichnungen berücksichtigt werden, die bis heute (Sonntag), 13 h eingetroffen sind.
Ansonsten kann der Aufruf natürlich auch noch später unterzeichnet werden.
Wer den Aufruf unterzeichnen möchte, sollte an Winfried Wolf (redmole@gmx.net) schreiben und bitte die vollständigen Namen und den ORT, ggfs. Titel übermitteln.
Herzliche Grüße
Thomas Sablowski

_______________________________________________
Eurokrise Mailingliste
JPBerlin – Politischer Provider
Eurokrise@listen.attac.de
https://listen.attac.de/mailman/listinfo/eurokrise

Aufruf-Griechenland-Referendum-Demokratie-statt-Erpressung-2015-6-27-END

Ciao Stephan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.