“Das Schlachtfeld, auf dem eine atomare Auseinandersetzung zwischen den Blöcken stattfindet” –  Marcus Klöckner 26. Februar 2019

“Putinversteher” Mathias Bröckers über das Spannungsverhältnis zwischen dem Westen und Russland

Quelle: “Das Schlachtfeld, auf dem eine atomare Auseinandersetzung zwischen den Blöcken stattfindet”

“Putinversteher” Mathias Bröckers über das Spannungsverhältnis zwischen dem Westen und Russland

Mit “Wir sind die Guten – Ansichten eines Putinverstehers”, haben Mathias Bröckers und Paul Schreyer 2014 einen Beststeller gelandet. Nun haben die Autoren nachgelegt, ihr Buch überarbeitet und die Entwicklung der vergangenen Jahre in “Wir sind immer die Guten – Ansichten eines Putinverstehers oder wie der Kalte Krieg neu entfacht wird” aufgenommen. Telepolis hat bei Mathias Bröckers nachgefragt, was ihm in den letzten Jahren im Umgang mit Russland besonders aufgefallen ist.

Herr Bröckers, Ihr Buch kam 2014 auf den Markt. Wenn Sie nun zurückblicken: Sehen Sie sich in Ihrer Arbeit bestätigt? (…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.