Schlagwort-Archive: #Ressourcen

Ergebnisse von Elmau: G7 will Dominierungsstrategie verschärfen

Ergebnisse von Elmau: G7 will Dominierungsstrategie verschärfen

Conrad Schuhler

Weltanteile-der-G7

Ergebnisse von Elmau: Die G7 will ihre globale Dominierungsstrategie weiter verschärfen – und gaukelt ein „Dekarbonisierungsprogramm“ bis 2100 vor

Die Qualität der G7-Treffen hat sich in den letzten Jahren entsprechend dem geringeren globalen Gewicht der G7-Länder verändert. Im Jahr 2000 hatte die G7 noch über 66 % des globalen Wirtschaftsprodukts hergestellt. Im Jahr 2013 waren es nur noch 46 %. Führten die früheren G7-Treffen zu Arrangements der globalen Wirtschaft, die ohne großen Widerstand durchzusetzen waren, so sind die G7-Treffen der neuen Epoche in erster Linie Strategiezirkel, in denen die politischen Eliten der alten Metropolen diskutieren bzw. festlegen, wie sie das Schwinden ihrer Dominanz aufhalten und sie ihrerseits gegen die aufstrebenden Mächte des „Südens“ – worunter auch Russland und China zu verstehen sind – vorgehen. Aus diesem Grund schieben sich neben und oft vor die Fragen der „Weltwirtschaft“ Projekte der Außen- und Militärpolitik. Die Frage der Gestaltung der Globalisierung in allen ihren relevanten Aspekten rückt in den Mittelpunkt. (…)

Ergebnisse von Elmau: G7 will Dominierungsstrategie verschärfen

Mehr über den Autor:

Conrad Schuhler Diplom-Volkswirt, Autor