Scott RITTER Wie USA und NATO gegenüber Russlands „roten Linien“ farbenblind wurden

Geschichte politics

Wie USA und NATO gegenüber Russlands „roten Linien“ farbenblind wurden

21 Nov. 2021 14:08 Uhr

Die USA und die NATO waren schon so lange nicht ehrlich gegenüber Russland, dass sie die Fähigkeit verloren haben zu verstehen, dass eine neue geopolitische Realität herrscht. Diese wird durch die Tatsache unterstrichen, dass Russland es auch so meint, wenn es sagt, es gebe „rote Linien“. (…)

Quelle: https://de.rt.com/meinung/127435-wie-usa-und-nato-gegenuber/

Der vollständige Kommentar hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.