„Wall Street Journal“ enthüllt:Tragödie in der Ukraine wäre per Diplomatie vermeidbar gewesen – Von Rainer Rupp — CO-OP NEWS

politics

Eine US-Zeitung weiß von einer diplomatischen Initiative von Kanzler Scholz und Präsident Macron aus dem Februar zu berichten. Demnach hätte die Tragödie in der Ukraine verhindert werden können, mit etwas mehr Mumm und etwas weniger Ignoranz. Wenn die Nachricht des Wall Street Journal stimmt, dann hat die Zeitung einen riesigen, menschenverachtenden Skandal enthüllt. Denn das Sterben von […]

„Wall Street Journal“ enthüllt:Tragödie in der Ukraine wäre per Diplomatie vermeidbar gewesen – Von Rainer Rupp — CO-OP NEWS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.