Unbeantwortete Fragen – Gericht in Den Haag bestätigt Vorverurteilungen vom Tag des Abschusses von MH17

https://wordpress.com/post/steven25.com/12861 Am 30.01.2015 entstanden nach intensiver Beschäftigung mit den Vorgängen um den Putsch auf dem Kiever Maidan und dem Regimewechsel in der Ukraine einige Vorträge im Raum Stuttgart sowie ein Aufsatz zum Thema: Abgeschossen über der Ukraine – Malaysian Airlines Flug MH-17 – Beispiel eines macht- und medienpolitischen „Ereignisses“. Beunruhigt angesichts der nahezu einstimmigen (Vor-) […]

Continue Reading

Auswirkungen ökonomischer Zwangsmaßnahmen gegen Russland und andere Länder ‒ Bumerang-Effekte und neue internationale Blockbildung

Deutscher Freidenker-Verband e.V.Wirtschaftskrieg gegen Russland: „Sanktionen“ sind ein Bruch des VölkerrechtsWebredaktionNov 9 Auswirkungen ökonomischer Zwangsmaßnahmen gegen Russland und andere Länder ‒ Bumerang-Effekte und neue internationale Blockbildung. Manuskript eines Vortrages von Joachim GuilliardGehalten am 20.10.2022 im ZAKK, Düsseldorf Druckversion (PDF, ca. 335 KB) InhaltGenerelle humanitäre und völkerrechtliche Kritik„Mittelalterliche Belagerungen“Der „stille Tod“.Gegen Völkerrecht und UNO-MehrheitWirtschaftskrieg gegen RusslandFragwürde Rechtfertigung„Russland ruinieren“BumerangAuf […]

Continue Reading

Der Ukraine-Krieg wird mit Verhandlungen enden

foreignaffairs.com https://www.foreignaffairs.com/ukraine/ukraine-war-will-end-negotiations foreignaffairs.com Der Ukraine-Krieg wird mit Verhandlungen enden Von Emma Ashford Oktober 31, 2022 13-17 Minuten Ende August 2022 richtete sich die Aufmerksamkeit des Westens immer weniger auf Russlands Krieg in der Ukraine. Beide Seiten befanden sich in einer langwierigen Pattsituation, die es den westlichen Staats- und Regierungschefs ersparte, schwierige Entscheidungen zu treffen oder […]

Continue Reading

Die geostrategischen Folgen von Lulas Wiederwahl sind nicht so eindeutig, wie manche denken mögen

Die geostrategischen Folgen von Lulas Wiederwahl sind nicht so eindeutig, wie manche denken mögen ANDREW KORYBKO 31. OKT Lula und Bolsonaro sind auffallende Ausnahmen von der groben Vereinfachung, dass die zeitgenössischen Führer im Neuen Kalten Krieg entweder unipolare Liberal-Globalisten oder multipolare Konservative-Souveränisten sind, da der erste als multipolarer Liberal-Globalist beschrieben werden kann, während der zweite […]

Continue Reading

Der Wunsch nach Frieden

Willy Wahl Recherchen vor Ort des Geschehens werden oft eingespart und durch Berichte der dominierenden westlichen Nachrichtenagenturen AFP, AP, Reuters und DPA ersetzt   – oder aber sie werden mit den Mitteln des sogenannten «Parachute Journalism» zusätzlich zur einseitigen Information missbraucht. Die deutsche Journalistin Karin Leukefeld, die seit vielen Jahren im Nahen und Mittleren Osten im […]

Continue Reading

Scott Ritter: „Putin ist nicht gegen den Westen. Der Westen ist gegen ihn.“ — CO-OP NEWS

Am Vortag hatte CIA-Veteran Jack Devine den russischen Präsidenten Wladimir Putin einen „Verbrecher“ genannt, „der seit Kindesbeinen den Westen hasst“.Ritter machte in wenigen Sätzen klar, warum er die Angelegenheit anders betrachtet und bewertet.Ausschnitt des Videos mit deutschen Untertiteln hier: VIDEO LINK HIER Das ganze Interview in Englisch hier:https://www.youtube.com/watch?v=qvGUUFdIHds Scott Ritter: „Putin ist nicht gegen den Westen. […]

Continue Reading

Weizen als Waffe – Jürgen BODELLE

Ein Fakten basiertes Beispiel für Medienkritik, das zeigt, wie öffentlich rechtliche Medien zur besten Sendezeit Propaganda betreiben. Von Jürgen Bodelle https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fjurgen.bodelle%2Fposts%2Fpfbid02Xmdy3WyDaznLCW2vCFAi6GKhzkeysG5yGNe6DgoNqELn9Be6pcUrJypt5iG5Pw5El&show_text=true&width=500 ARD-Manipulation konkretAm Beispiel der „Story im Ersten“ vom 10.10.2022; Thema: „Weizen als Waffe – 2022“ Vorbemerkung: Diese Analyse ist lang und erfordert etwas Lesegeduld. Aber hier wird konkret nachgewiesen wie die gängigen Propagandamethoden zum […]

Continue Reading

Nachdenken über Auswege – JW

Von Arnold Schölzel 15.10.2022https://www.jungewelt.de/artikel/436732.nachdenken-%C3%BCber-auswege.html Das »Quincy Institute for Responsible Statecraft« wurde als sogenannte Denkfabrik für Außenpolitik 2019 in Washington gegründet. Finanziert wurde es von einschlägigen Verdächtigen: George Soros, Charles Koch, Rockefeller, Carnegie, Ford. Benannt wurde es nach John Quincy Adams (1767–1848), von 1817 bis 1825 US-Außenminister und danach bis 1829 Präsident. Er sagte in einer […]

Continue Reading